• DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 
  • DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 
  • DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 

SEMINARE 2024 für den KNEIPP-VEREIN WARENDORF

Qi Gong (Neidan Gong)-Workshop am Samstag in Warendorf

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie an einem Samstag die ganzheitliche, daoisische, chinesische Weisheits- und Bewegungslehre Qi Gong (Neidan Gong) kennen und/oder intensivieren Sie Ihre Kenntnisse in einem Aufbauworkshop. Ich biete eine mehrjährige Seminarfolge zu den Grundlagen des Neidan Gong (Innere Alchemie) an.
Ich eröffne Ihnen mit dieser Seminarfolge die einmalige Möglichkeit, Neidan Gong von Grund auf zu erlernen.

Lernen Sie Techniken kennen um:

  • ruhiger zu werden
  • sich selber wieder besser zu spüren
  • wieder körperlich flexibler zu werden
  • wieder kräftiger zu werden
  • die eigene Resilienz zu steigern

Für alle Seminare gilt:
Bringen Sie dazu bitte bequeme, warme Kleidung (bitte auch warme Socken) und auch eine Decke mit. Die Übungen sind für Frauen und Männer aller Altersstufen erlernbar, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Alle Seminare finden im Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15b, Warendorf statt.

Neidan Gong Seminarreihe
Termine: 20.01, 10.02., 09.03., 13.04., 11.05., 08.06., 24.08., 14.09., 12.10., 16.11., 14.12.,
Zeitraum: 13:00 Uhr - 18:00 Uhr, Samstag
Kosten Mitglieder.: € 45,00
Kosten Gäste.: € 52,00
Ort: Kneipp-Aktiv-Zentrum, Beelener Str. 15b, Warendorf

Anmeldung: Elisabeth Wessel
Telefon: 02581-4604001
E-Mail:




 

Seminar "Wasser, beweglich wie ein Gebirgsbach, still wie ein See",
Termin 20.01.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Nieren Sich selber wie Wasser zu bewegen ist das Ziel. Das Wasser hat im Qi Gong und Daoismus eine besondere Bedeutung. Es steht für Ruhe, Stille, besonders auch für Ausgeglichenheit Denn das Wasser sucht sich immer den leichtesten Weg, ist nachgiebig und unaufhaltsam in seiner Beweglichkeit. Es kann alle Zustände einnehmen, still, ruhend, klar und unergründlich sein.

Meditationen helfen uns, uns auf die Qualitäten des Wassers einzustimmen und möglichst ein Gefühl zu entwickeln, selber zu Wasser zu werden. Wir werden sanfte Bewegungsübungen machen, die die unterschiedlichen Bewegungsbilder von Wasser abbilden. Ziel ist es, in einen Zustand der Selbstvergessenheit zu kommen. Dieser Zustand kann sich extrem beruhigend anfühlen.




Seminar "Wasser, beweglich wie ein Gebirgsbach, still wie ein See",
Termin 10.02.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Nieren Wasser wird und wurde schon immer für eine symbolische Reinigung verwendet.
Es kann ganz viele Schwebeteilchen, Schmutz mit sich und es kann, wenn es wieder still und ruhig geworden ist ganz sauber werden, wenn sich alles wieder am Grund abgesetzt hat. Es kann sich selber wieder reinigen. Spirituell wird ihm die Fähigkeit zugesprochen, zu reinigen, auch von seelischen Verunreinigungen. Etwas kann gereinigt werden durch Wasser. Es kann geweiht werden, man kann in eine Glaubensgemeinschaft aufgenommen werden, durch eine Taufe. Bei den Hindus wird die Asche der Verstorbene in den Lebensfluss zurückgegeben.

Meditationen helfen uns, uns auf die Qualitäten des Wassers einzustimmen und möglichst ein Gefühl zu entwickeln, selber zu Wasser zu werden. Wir werden sanfte Bewegungsübungen machen, die die unterschiedlichen Bewegungsbilder von Wasser abbilden. Ziel ist es, in einen Zustand der Selbstvergessenheit zu kommen. Dieser Zustand kann sich extrem beruhigend anfühlen.




Seminar "Frühjahrsmüdigkeit adè: Faszientraining, Faszienrollmassage",
Termin 09.03.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Leber/Gallenblase Die Leber hasst es, unter Druck zu geraten. Die Leber liebt Entspannung und Freiraum. Alles was wächst, braucht ausreichend Raumzum Wachsen. Wir werden in diesem Seminar uns sehr mit dem Reinigen der Leber beschäftigen. Spannungen werden wir mit intensiven Dehnungsübungen, Massagen und Rollmassagen abbauen und unsere Emotionen durch vielfältige Übungen wieder zum Ausgleich bringen. Meditationen sorgen für Entspannung und tieferes Loslassen.




Seminar "Holz, das Frühjahr begrüßen mit der Kraft der Pflanzen",
Termin 13.04.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Leber/Gallenblase Der Frühling ist die Zeit des Neubeginns, des Wiederaufwachsens. Es werden neue Pläne geschmiedet oder endlich in Angriff genommen,die Knospen sprießen, die Natur wird grün. Dies ist die Zeit für die Regeneration der Kräfte, für die Entgiftung der winterlichen Schlacken, die durch die lange Zeit der Inaktivität entstanden sind. Wir Menschen sind Teil der Natur, mit ihr verbunden. Unsere Energien und Organe gehen mit diesem Kreislauf der Jahreszeiten mit. Die Zeit des Frühlings ist die Phase des Holz- Elementes. Das Alte wird verabschiedet, um Neuem Platz zu machen. Die Energie ist aufsteigend, wie die Energie der Pflanzenwelt. Hier herrscht eine Bewegung nach oben, eine aufsteigende Kraft vor. Das Leben, die Lebendigkeit bricht sich Bahn. Das dem Holz zugeordnete Organ ist die Leber. Eine entspannte Leber drückt sich im geistig-emotionalen Bereich durch Spontanität, Kreativität, Toleranz und organisatorischem Geschick aus.




Seminar "Holz, das Frühjahr begrüßen mit der Kraft der Pflanzen",
Termin 11.05.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Leber/Gallenblase Der Frühling bedeutet in der Natur ein Steigen der Energien, diese bringen dort einen Wandel vom Verbrauchten hin zu neuen Aktivitäten. Der Mensch ist Teil der Natur und sollte den Energien, die gerade in der Natur vorherrschen folgen. In der Natur bedeutet dieses, dass alles blüht und wächst. Für den Menschen ist es heilsam aus der Bewegungsarmut, die zumeist mit der kalten Jahreszeit einhergeht in die Aktion zu kommen und hemmende Emotionen zu verabschieden. Wir werden uns mit unserer Leber, Gallenblase, den Faszien, Augen, und die Hunseele geschäftigen. Aus Frustration, Gereiztheit und Aggressionen hin zur Integration und Heilung verletzter Emotionen, zu Gelassenheit, sanfter Kraft und Lebendigkeit. Dieses Seminar wendet sich an Jung und Alt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie benötigen Sportkleidung, eine Decke, warme Socken, etwas zu Knabbern und Getränke, am besten Wasser.




Seminar "Das Feuer in das Herz einladen",
Termin 08.06.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung des Herz/Dünndarm Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat unser Herz die zentrale Bedeutung. Es wird als die Wurzel oder auch der Herrscher bezeichnet. Das meint, dass mein Glück oder Unglück von dem Zustand meines Herzens, meinen Emotionen abhängt. Ist mein Herz freier von belastenden Emotionen, dann kann die Energie, das Qi besser fließen und ich fühle mich wohl. Nach diesem Seminar wird uns allen leichter ums Herz sein. Wir werden unseren Körper mit Bewegungsübungen vorbereiten und mit vielen stillen, meditativen Übungen schauen, dass wir in die Leichtigkeit kommen.




Seminar "Das Feuer in das Herz einladen",
Termin 24.08.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung des Herz/Dünndarm Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat unser Herz die zentrale Bedeutung. Es wird als die Wurzel oder auch der Herrscher bezeichnet. Das meint, dass mein Glück oder Unglück von dem Zustand meines Herzens, meinen Emotionen abhängt. Ist mein Herz freier von belastenden Emotionen, dann kann die Energie, das Qi besser fließen und ich fühle mich wohl. Nach diesem Seminar wird uns allen leichter ums Herz sein. Wir werden unseren Körper mit Bewegungsübungen vorbereiten und mit vielen stillen, meditativen Übungen schauen, dass wir in die Leichtigkeit kommen.




Seminar "Die nährende Kraft der Erde spüren",
Termin 14.09.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Milz In den Ausgleich und in die Fülle kommen.




Seminar "Übungen zum Erlangen einer tiefen Atmung",
Termin 12.10.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Lungen Mit diesen Übungen wird auf organischer Ebene die Energie unserer Lungen gestärkt, so dass wir mehr Sauerstoff aufnehmen können, um ihn bis in jeden Bereich unseres Körpers zu führen, damit Lebenskraft und Vitalität im ganzen Körper gestärkt werden können.

Auf energetischer Ebene wird unsere Abwehrenergie (Wei Qi) verstärkt wodurch wir stärkere Widerstandskräfte auf der Ebene des Immunsystems, aber auch auf geistig-seelischer Ebene entwickeln. Auf geistig-seelischer Ebene wird die Beziehung zwischen Körper und Geist gestärkt, wodurch unser Körperbewusstsein entwickelt wird.




Seminar "Übungen zum Erlangen einer tiefen Atmung",
Termin 16.11.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Lungen Mit diesen Übungen wird auf organischer Ebene die Energie unserer Lungen gestärkt, so dass wir mehr Sauerstoff aufnehmen können, um ihn bis in jeden Bereich unseres Körpers zu führen, damit Lebenskraft und Vitalität im ganzen Körper gestärkt werden können.

Auf energetischer Ebene wird unsere Abwehrenergie (Wei Qi) verstärkt wodurch wir stärkere Widerstandskräfte auf der Ebene des Immunsystems, aber auch auf geistig-seelischer Ebene entwickeln. Auf geistig-seelischer Ebene wird die Beziehung zwischen Körper und Geist gestärkt, wodurch unser Körperbewusstsein entwickelt wird.





Seminar "Wasser, in die Ruhe gehen",
Termin 14.12.2024, 13:00 - 18:00

Übungen zur Stärkung der Nieren Sich auf die stille Zeit vorbereiten und in den Rückzug gehen, um neue Kraft zu schöpfen.
In diesem Seminar werden wir verstärkt Meditationen machen. Dabei nutzen wir Übungen aus dem Stillen Qi Gong und solche aus dem NeiDan Gong.