• DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 
  • DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 
  • DAOISTISCHE
  • SELBSTKULTIVIERUNG
  • QI GONG
  • NEIDAN GONG
  • MEDITATION
  • ENTSPANNUNG
  • TAIJI QI GONG
 

QI GONG

Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist ein altes chinesisches System der Selbstheilung und Gesundheitsförderung deren Ziel in der Regulation und Stärkung unserer Lebenskraft (Qi) besteht.

Qi – Unsere Lebensenergie

Der chinesische Begriff "Qi" steht für die allem Lebendigen innewohnende Lebenskraft, die es von der "toten" Materie unterscheidet. Fernab aller intellektuellen Spekulationen, können Sie es einfach fühlen: In Ihrem Bauch oder Herzen, wenn sie verliebt sind, in Ihren Knien, wenn Sie nervös sind, auf ihrer Haut, wenn sie etwas erschauern lässt, bei anderen Menschen, die eine besondere Ausstrahlung oder Charisma haben oder an Orten an denen Sie sich anders fühlen als sonst. Wenn unser Körper für diese innere Lebenskraft durchlässig ist und sie reichlich und ausgewogen in uns vorhanden ist, dann sind wir gesund und vital, glücklich und zufrieden.

Gong – Der Übungsweg

In unserer modernen Alltagswelt verlieren wir häufig die Verbindung zu unserem Inneren und damit auch zu unserer Lebenskraft und selbst Menschen, die einen intuitiven Zugang zu ihrer Lebenkraft haben, fehlt doch meist das Wissen und die Methoden wie sie damit sinnvoll umgehen können. In der Folge können sich alle möglichen körperlichen, geistigen und seelischen Probleme einstellen. Qi Gong bietet einen systematischen und seit Jahrtausenden erprobten Übungsweg, um uns wieder unserer inneren Lebenskraft bewusst zu werden, sie zu harmonisieren und zu stärken. Dadurch können wir wieder gesund werden oder es auch in schwierigen (Lebens-) Situationen bleiben.

Qi Gong – Herkunft

Der heute verwendete Begriff Qi Gong wird in China erst seit einigen Jahrzehnten verwendet. Die Übungspraxis für die er steht ist aber mindestens vier tausend Jahre alt und entstammt der daoistischen Kultur und deren praktischem Schulungsweg (Nei Dan Gong). Qi Gong hat während der Zeit der Kulturrevolution in China erhebliche inhaltliche Beschneidungen erlebt. In der Folge finden sich heute in China und im Westen häufig sehr vereinfachte und auf körperliche Aspekte und Entspannug reduzierte Qi Gong Formen. Die von uns vermittelten Qi Gong Formen konnten im Schutze daoistischer Bergeinsiedeleien die Kulturrevolution unbeschadet überstehen, so dass Sie bei uns eine sehr ursprüngliche und vollständige Art des Qi Gong erlernen können. Die gesundheitliche Wirksamkeit des Qi Gong wurde mittlerweile auch im Rahmen einer Vielzahl von kontrollierten wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Sie können Qi Gong unabhängig von ihrem Alter, Fitnessgrad, Gesundheitszustand oder ihrer konfessionellen oder religiösen Orientierung erlernen.

Charakteristik des Qi Gong:

Qi Gong zeichnet sich aus durch…

  • …eine tiefe Entspannung des Körpers und Beruhigung des Geistes
  • …ein erhebliche Steigerung der (Körper-) Bewußtheit
  • …eine Sensibilisierung für unsere innere Lebenskraft (Qi)
  • …die Steigerung von Vitalität, Lebensfreude und Belastbarkeit
  • …die Möglichkeit unsere Selbstheilungsfähigkeit zu erwecken
  • …sehr sanfte, achtsame Bewegungen im Sitzen, Stehen und Gehen
  • …Stilleübungen, einfache Meditationen, Regenerationsübungen
  • …die Förderung von Gelassenheit
  • …u.v.m.

AKTUELLE KURSE 2021

Mi: 9.30-11:00 Uhr Qi Gong
Begegnungszentrum Meerwiese
Beginn: 14.04.2021
mehr Infos zum Qi Gong Kurs

Do: 17.30-18.45 Uhr Taiji Qi Gong
Begegnungszentrum Meerwiese
Beginn: 15.04.2021
mehr Infos zum Taiji Qi Gong Kurs

Do: 19.00-20.30 Uhr Neidan Gong
Begegnungszentrum Meerwiese
Beginn: 15.04.2021
mehr Infos zum Neidan Gong Kurs

Fr. 16.30-17.30 Uhr Neidan Gong
Institut für Atem, Stimme und Gesang
Ganzjährig
mehr Infos zum Neidan Gong Kurs

Mo.-Fr. 8.30-16.00 Uhr Einzelunterricht
Termine auf Absprache
Institut für Atem, Stimme und Gesang, Anne Klare
mehr Infos zum Einzelunterricht